schweifen sätze

Wählen Sie eine Sprache aus, und geben Sie dann ein Wort unten um Beispielsätzen für dieses Wort.

Satz mit schweifen

Er ließ den Blick schweifen.
Sie ließ den Blick schweifen.
Matt ließ den Blick schweifen.
Schweifen Sie nicht ab, McNab.
Susan ließ den Blick schweifen.
Lassen Sie Ihre Augen schweifen.
Er ließ seine Gedanken schweifen.

Kinga ließ seine Blicke schweifen.
Laycock ließ seine Augen schweifen.
Lieber Commander, wir schweifen ab.
Laycock ließ seinen Blick schweifen.
Statue am Fuß des Hügels schweifen.
Abermals ließ er den Blick schweifen.
Auch Josh ließ seinen Blick schweifen.
Xyrana ließ ihre Blicke schweifen.
Zufrieden ließ ich den Blick schweifen.
Ollowain ließ seine Gedanken schweifen.
Erneut ließ er seinen Blick schweifen.
Er ließ den Blick schweifen und erstarrte.
Gleichzeitig ließ er den Blick schweifen.
Er ließ den Blick durch den Raum schweifen.
Er ließ den Blick durch das Haus schweifen.
Noch mal ließ Gerhard den Blick schweifen.
Auch Marguerite ließ ihren Blick schweifen.
Paul ließ den Blick durch den Raum schweifen.
Er ließ den Blick über die Tische schweifen.
Seine Gedanken schweifen wieder zurück zu Mr.
Er ließ den Blick über die Frauen schweifen.
Sie ließ ihren Blick durch den Raum schweifen.
Pecks Blick schien in weite Ferne zu schweifen.
Er ließ seinen Blick durch den Raum schweifen.
Linda ließ den Blick durch den Raum schweifen.
Währenddessen ließ sie ihren Blick schweifen.
Dirk ließ den Blick durch die Höhle schweifen.
Sie ließ ihren Blick durch die Runde schweifen.
Er ließ seinen Blick über den Platz schweifen.
Secubo ließ wohlgefällig den Blick schweifen.
Jon ließ den Blick über die Lichtung schweifen.
Spencer ließ den Blick durch den Raum schweifen.
Noch halb im Liegen ließ er den Blick schweifen.
Milo ließ seinen Blick durch den Raum schweifen.
Ivory ließ den Blick durch die Höhle schweifen.
Anna ließ den Blick über die Straße schweifen.
Ich ließ meinen Blick durch den Raum schweifen.
Seng ließ den Blick über die Gruppe schweifen.
Mallory ließ den Blick durch den Raum schweifen.
Laycock ließ seinen Blick immer wieder schweifen.
Iwar ließ den Blick durch das Zelt schweifen.
Ich ließ meinen Blick über die Gruppe schweifen.
Meine Gedanken schweifen einfach immer wieder ab.
Stacy ließ ihren Blick durch den Raum schweifen.
Spencer ließ den Blick über die Gruppe schweifen.
Artax ließ den Blick durch das Zelt schweifen.
Rasch ließ ich den Blick durch den Raum schweifen.
Er ließ seinen Blick über die Brücke schweifen.
Ich ließ meinen Blick über die anderen schweifen.
Er ließ seinen Blick über die Barbaren schweifen.
Ilanthe ließ ihren Blick über die Runde schweifen.
Laycock ließ seinen Blick durch den Raum schweifen.
Wir schweifen bereits wieder ab, meinte Rijseen.
Edeard ließ seinen Blick über den Boden schweifen.
Deine Gedanken schweifen ab, Teuerste, sagte Punkin.
Er ließ den Lichtstrahl durch die Höhle schweifen.
Er ließ seinen Blick über die Anwesenden schweifen.
Britten ließ seine Blicke durch das Lokal schweifen.
Er ließ den Blick über die Wasserfläche schweifen.
Oates ließ den Blick über seine Kollegen schweifen.
Aralorn ließ den Blick über ihr Publikum schweifen.
Hope ließ ihren Blick über das Mädchen schweifen.
Emmett ließ seinen Blick über die Straße schweifen.
Slvasta lächelte und ließ seine PSY-Sicht schweifen.
Anne ließ ihren Blick durch den Speiseraum schweifen.
Møller ließ seinen Blick über die Wände schweifen.
Rasch sah Matt weg, ließ den Blick weiter schweifen.
Er ließ den Blick erneut durch das Zimmer schweifen.
Wieder ließ sie ihren Blick durch den Raum schweifen.
Ich ließ den Blick über die Tribünen schweifen.
Pitt hatte den Blick durch die Höhle schweifen lassen.
Die Pferde preschten mit aufgestellten Schweifen davon.
Sie schweifen völlig ab, und ich gehe jetzt weiter.
Gilles ließ den Blick durch die enge Kammer schweifen.
Nuramon ließ den Blick über das Hügelland schweifen.
Ralph ließ den Blick durch die kleine Messe schweifen.
Wilson ließ seinen Blick über die anderen schweifen.
Wir schweifen vom Thema ab, meinst du nicht auch?
Er ließ einen schnellen Blick durch den Raum schweifen.
Ich ließ meine Augen über den weiten Platz schweifen.
Langsam ließ er seinen Blick über die Menge schweifen.
Sie ließ den Blick nachdenklich in die Ferne schweifen.
Er ließ den Blick schweifen, aber nicht seine Gedanken.
Matt ließ seinen Blick von Gesicht zu Gesicht schweifen.
Rulfan ließ seinen Blick über die Gefährten schweifen.
Bellman ließ seinen Blick über die Reihen schweifen.
Sam ließ den Blick aufmerksam über die Grube schweifen.
Der Vorsitzende ließ den Blick durch die Runde schweifen.
Tim ließ den Blick über das düstere Panorama schweifen.
Mack ließ den Blick suchend über das Gelände schweifen.
Dann ließ sie ihren Blick erneut in die Runde schweifen.
Bruno ließ beiläufig den Blick durch den Raum schweifen.
Er ließ seinen Blick abwägend durch den Raum schweifen.

Synonyme für schweifen

Keine Synonyme für dieses Wort wurden gefunden.