syndrom sätze

Wählen Sie eine Sprache aus, und geben Sie dann ein Wort unten um Beispielsätzen für dieses Wort.

Satz mit syndrom

1. Diagnose: ANANKASTISCHES SYNDROM.
2. Das viel zu frühe tardive Syndrom.
3. Janson erkannte das Syndrom, erkannte Elemente einer posttraumatischen Psychose.
4. Ich halte für wahrscheinlicher, dass es das Syndrom des verwundeten Vögelchens ist.
5. Die Fähigkeit, durch eine Berührung zu töten, und eine Frau mit prämenstruellem Syndrom.
6. Wir wissen nicht genug über das Syndrom, als dass wir atypische Fälle ausschließen könnten.
7. Asperger ist ein sehr seltenes Syndrom, das häufig falsch diagnostiziert und missverstanden wird.

8. Das Wort Syndrom klingt nach wie vor beeindruckend in den Ohren des Normalbürgers, hatte er notiert.
9. Ich habe das Gefühl, daß er ausgiebig über das Syndrom gelesen hat, um einen Musterfall zu produzieren.
10. Harry Lennox ist geistesgestört, eine Kombination aus Schizophrenie und einem manischdepressiven Syndrom.
11. Sie reden was von einem Apallischen Syndrom, ein Koma, bei dem man wach scheint, aber nicht bei Bewusstsein ist.
12. Nach meinen Untersuchungen kann ich zumindest die Verdachtsdiagnose stellen, dass Margerite an dem Syndrom leidet.
13. Er freute sich schon darauf, das neue Buch Der OASIS Leitfaden für Aspergers Syndrom von Patricia Romanowski Bashe und Barbara L.
14. Niemand, der unter dem Syndrom eines märchenartigen Dauerschlafs gelitten hatte, konnte beim Aufwachen erstaunter gewesen sein als Alan Moran.
15. Ich bin kein Neuropsychologe, sagte ich, aber es klang nach einem für Gehirnerschütterungen typischen Syndrom mit Persönlichkeitsveränderungen.
16. Nancy leidet seit der Operation an einem so genannten appalischen Syndrom, das heißt, dass sie zwar die Augen öffnet, aber trotzdem nicht bei Bewusstsein ist.
17. Den Notizen war richtiggehend anzumerken, wie Hungerbühl bei der Niederschrift dieser Vorstellungen auf die Idee für das Juvenile Aggressions Syndrom verfallen sein musste.
18. Ihr leuchtete nicht ein, warum es einen solchen Reiz auf sie ausübte, mit ihm zusammen zu sein, es sei denn, es handelte sich, wie Sarah hervorgehoben hatte, um das Syndrom des verwundeten Vögelchens.
19. Es gab kein Heilmittel gegen Asperger, und die einzige Linderung für Leute, die das Syndrom in ausgeprägter Form hatten, wie das bei Marty der Fall war, boten Medikamente, für gewöhnlich Mittel wie Mideral, die das Zentralnervensystem beeinflussten.
20. Jeder dieser Computer litt an einem anakastischen Syndrom, das heißt an zwanghafter Wiederholung der Operationen, an der Komplikation einfachster Vorgänge, an Manierismus und Ritualität, an dem Komplex, alles auf einmal berücksichtigen zu müssen.
21. In den meisten Fällen gab es eine organische Ursache: Epilepsie oder ähnliche Erkrankungen, postenzephalitisches Syndrom, Genommutationen und verwirrende Kombinationen von Symptomen, die man Jahrzehnte später unter dem Sammelbegriff Autismus zusammenfassen würde.
22. Und trotzdem zerfloß sie fast vor Glück, wenn ein Bauarbeiter oder Anstreicher ihr nachpfiff, und wie sollte man das nennen? Ausdauer oder Dummheit? Anpassungsfähigkeit oder Amnesie? Rose bezeichnete es insgeheim als Haverfords Syndrom und hoffte nur, daß sie ihm nicht verfiel.
23. Ihr Mann willigte schließlich ein, sich einige Wohnungen in der Nachbarschaft anzusehen, aber dann wurde seine Mutter krank, irgendein undefinierbares Syndrom, das die Ärzte nicht exakt diagnostizieren konnten, wahrscheinlich Stresssymptome, meinten sie, und wie konnten sie sie alleine lassen, bevor sie wieder gesund war?

Share this with your friends

Synonyme für syndrom

Keine Synonyme für dieses Wort wurden gefunden.